analytics Werbung Highskate

Pictures


Skateboard Type

Du solltest dein Board danach auswählen, wofür du es einsetzen möchtest. Longboards sind perfekt zum Cruisen, wohingegen klassische Skateboards sich besser für Stunts, Tricks und Rampen eignen.

Skateboard Deck

Die Qualität von einem Skateboard-Deck hängt vor allem von dem verwendeten Holz ab. Ahorn ist das härteste aller verwendeten Holzsorten und daher besonders gut für eine härtere Verwendung geeignet. Hast du eher kleine Füße, dann ist ein Deck mit einer Breite von 7.25" bis 7.8" ideal. Bei größeren Schuhgrößen sollte ein Board etwa 7.8" bis 9" breite gewählt werden, damit du bei der Landung nach einem Trick sicher am Deck stehst.

Skateboard Trucks

Beim Kauf von Skateboard-Achsen wird empfohlen zu einer bekannten Marke zu greifen, da diese in den meisten Fällen bessere Qualität und Performance bieten. Das heißt also, Achsen von bekannten Herstellern haben eine höhere Lebensdauer, sie sind spürbar beweglicher und besser eingestellt als Billig-Produkte. Die hohe Fertigungsqualität verbessert die Kontrolle über das Board und sorgt für präzises Lenkverhalten. Auch das Gewicht ist ein wichtiger Faktor: Schwere Achsen erfordern mehr Kraft, um das Board für Tricks in die Luft zu kicken. Andererseits eignen sie sich besser für Grinds, da sie stabiler und robuster gebaut sind.

Skateboard Rollen

Zwei Eigenschaften sind beim Kauf von Rollen zu beachten: der Durchmesser und der Härtegrad. Große Rollen (55–65 mm) sind schneller zum fahren und werden vor allem auf Rampen und Longboards verwendet. Street-Skater bevorzugen hingegen eher kleinere Rollen (50–55 mm), da durch sie das Skateboard näher am Boden liegt und wendiger wird. Umso härter die Skateboard-Rollen sind, desto schneller rollen sie und nutzen sich langsamer ab. Harte Rollen bieten dafür aber weniger Grip auf der Straße und dämpfen nicht so effektiv wie weiche Rollen. Der Härtegrad von Rollen wird durch eine Zahl(75A-100A) und dem Buchstaben A angegeben: z.B. 90A. Je höher die Zahl, desto härter sind die Rollen.

Skateboard Kugellager

Bei Kugellagern ist die Präzision(Abec) die wichtigste Eigenschaft. Je höher das Abec(z.B.ABEC-7) desto schneller dreht sich das Kugellager.






Latest Pic:

#highskate #skate #clothingbrand

Ein Beitrag geteilt von Highskate (@highskate_com) am